• News
  • Genre Listen
  • Tools
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  • Film Tipp
  •  
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Haftungsausschluss
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Anpassen

    Terminator 2 - Tag der Abrechnung (1991)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Übersetzung
    13 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    Terminator 2 - Tag der Abrechnung
    Zehn Jahre nach der Terrorherrschaft des ersten Terminators kehrt ein neuer Killer-Cyborg auf die Erde zurück. Der Auftrag des T-1000 lautet: John Connor muss sterben. Der zwölfjährige John ist der einzige, der eines fernen Tages die Menschheit vor der Übernahme der Weltherrschaft durch die Maschinen retten könnte. Doch die Rebellen aus der Zukunft sind wachsam. Zum Schutz für John entsenden sie einen umprogrammierten Terminator der alten Generation, den T-800, auf die Erde. Zehn Jahre sind vergangen, seit Sarah Connor (Linda Hamilton) den ersten Terminator zerstörte, der darauf programmiert war, sie zu töten.1 Diesmal werden zwei Terminatoren in die Vergangeheit geschickt, einer um ihren Sohn John Connor (Edward Furlong) zu beschützen, der andere um ihn zu terminieren. John Connor wird in der nahen Zukunft die Widerstandsbewegung anführen, gegen die Herrschaft der Maschinen unter der Führung von “Skynet”. Er ist daher von besonderer Wichtigkeit für die gesamte Menschheit. Ein umprogrammiertes Terminatormodell T-800 (Arnold Schwarzenegger) soll ihn daher in seiner Jugend beschützen. Die Maschinengegner setzen jedoch einen weiterentwickelten Terminator, einen Prototypen des T-1000 ein (Robert Patrick), dieser Terminator besteht aus einer “mimetischen Polylegierung” und ist in der Lage jede mögliche Form anzunehmen die er berührt hat. HandlungBeide Terminatoren kommen nackt im Los Angeles des Jahres 1994 an und machen sich unverzüglich daran, Waffen, Kleidung und ein Transportmittel zu bekommen. Der ältere Terminator (T-800) landet in einer Rockerbar und erkämpft sich Lederkleidung, eine Shotgun und ein Motorrad. Der T-1000 wird kurz nach seiner Ankunft von einem Polizeibeamten gefunden, er tötet diesen und kommt so in den Besitz eines Polizeifahrzeugs. Ein enormer Vorteil auf der Suche nach John Connor. Am darauf folgenden Tag spürt der T-1000 John in einem Einkaufszentrum auf, nachdem er sich ein Foto von Johns Pflegeeltern besorgt hat. Bevor dieser ihn jedoch terminieren kann, trifft der andere Terminator ein und versucht ihn daran zu hindern. T-800 und T-1000 kämpfen miteinander, was John die Flucht auf seinem Motorrad ermöglicht. Der T-1000 nimmt aber sofort die Verfolgung in einem großen Truck auf. Der technologisch unterlegene Terminator T-800 versucht mit seinem Chopper ebenfalls die Verfolgung aufzunehmen. In einem Kanal treffen sie alle aufeinander und dem T-800 gelingt es, John mit auf sein Gefährt zu ziehen und den Truck des Gegeners ausser Gefecht zu setzen. So können sie vorerst entkommen. Der Terminator klärt John darüber auf, wer er selbst und der T-1000 sind und welche Rolle John in der Zukunft spielen wird. John bittet den Terminator, ihm dabei zu helfen, seine Mutter Sarah aus der Nervenheilanstalt, wo sie seit einigen Jahren einsitzt, zu befreien. Der Terminator rät zunächst davon ab, da der T-1000 diesen Schritt vermutlich antizipieren wird, da er jedoch jedem Befehl von John ausnahmslos gehorchen muss, hilft er ihm. Dort angekommen gelingt es ihnen, Johns Mutter aus der Nervenanstalt zu befreien. T-800s Vermutung, der T-1000 könnte ebenfalls hierher gelangen, bestätigt sich. Wieder müssen sie die Flucht antreten, was ihnen auch in letzter Not gelingt. Die Cyberdyne Systems CorporationSarah, John und der Terminator ziehen sich daraufhin in eine alte Tankstelle zurück, wo sie ihre Wunden verarzten. Sarah informiert sich beim Terminator darüber, wie es dazu kommen wird, dass “Skynet” entwickelt wird. Dieser erklärt ihr, dass ein Mann namens Miles Bennet Dyson (Joe Morton) die Verantwortung dafür trägt. Er leitet die Abteilung für besondere Projekte bei der Cyberdyne Systems Corporation. Während des Krieges zwischen Mensch und Maschine wird diese eine enorm wichtige Rolle spielen, da Cyberdyne zum größten Lieferanten militärischer Computersysteme werden wird. Bei einem Freund von Sarah gelangen sie an Waffen, um ihren Plan umzusetzen, die Entwicklungsabteilung der Cyberdyne Systems Corporation zu zerstören. Nach einem apokalyptischen Traum, in dem sie tatenlos zusehen muss, wie eine Nuklearexplosion die gesamte Stadt vernichtet, macht sich Sarah heimlich allein auf den Weg, um Dyson zu töten und damit das Unheil in der Zukunft zu verhindern. Der T-800 und John fahren ihr nach, um sie davon abzuhalten. Doch sie ist schneller bei Dysons Wohnung und schießt auf ihn und seine Computer. Dyson versucht zu fliehen, Sarah trifft ihn jedoch an der Schulter. Bevor sie Dyson töten kann, sackt sie vor Verzweiflung in sich zusammen, unfähig noch einen weiteren Menschen zu töten. Als der Terminator und John eintreffen, finden sie den verletzten Dyson und Sarah in der Ecke zusammengekauert. Gemeinsam versuchen sie Dyson zu erklären, dass sie einen zukünftigen Krieg abwenden möchten. Dieser glaubt ihnen erst ihre Geschichte, als der Terminator seinen Arm aufschneidet, die Haut von seinem Metallskelett abzieht und sich damit als Maschine zu erkennen gibt. Dyson entschließt sich nun, seine Arbeit bei Cyberdyne aufzugeben und zu kündigen. Jedoch darf niemand seine Arbeit zurückverfolgen können und so beschließen sie, die Firma vollständig zu zerstören. Dort angelangt verteilen die vier verschiedene Sprengsätze in der Forschungsabteilung, einen Computerchip des ersten Terminators und einen mechanischen Arm nehmen sie separat mit. Plötzlich sehen sie sich jedoch von einem Einsatztrupp der Polizei umringt; eine der Wachen hatte Alarm geschlagen. In einem kurzen Feuergefecht wird Dyson schwer verwundet. Er behält den Zünder bei sich und lässt Sarah, John und den Terminator in Sicherheit gehen. Als diese in einem Polizeifahrzeug fliehen, zündet Dyson die Sprengladungen und die gesamte Einrichtung fliegt in die Luft. Wie es ausgeht, steht unter Das Ende des Films. Weiterführende InformationenWissenswertes zu Film und DrehEin Toxikologischer Vergleich zwischen T-1000 und QuecksilbervergiftungenMehr über die Terminator-ReiheMehr über die Figur des Terminators Weitere Informationen im InternetRezension der Filmmusik auf FilmmusikWelt.deEin Terminator 2 – FAQ (engl.)Schnittvergleich zwischen Kinofassung und Special Edition bei Schnittberichte.deTerminator 2 – Trailer auf KultHit.deTrailer zum Film QuellenTerminator 2 in der Wikipedia (engl.)Terminator 2 in der Wikipedia (dt.)1 Siehe der erste Teil der Reihe: Terminator.

    Jetzt herunterladen!

    • James Cameron
    • USA
    • ~ 137 min.
    • Action
    • 0

    Trailer

    Schließen

    Diesen Stream direkt mit Fullspeed downloaden!

    Terminator 2 - Tag der Abrechnung in HD download!
    98.413.110 Downloads
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: Terminator 2 - Tag der Abrechnung

    Anbieter Übersicht umschalten

    • TheVideo.me
      Mirror: 1/1
      Vom: 01.10.2016
    • FlashX.tv
      Mirror: 1/3
      Vom: 25.08.2016
    • Vidzi.tv
      Mirror: 1/1
      Vom: 24.11.2016
    • CloudTime.to
      Mirror: 2/2
      Vom: 02.09.2016
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    9 / 10 :: 276089 Votes
    Genre: Action Thriller
    Co-Produzent: Stephanie Austin
    Produzent: James Cameron
    Executive Producer: Gale Anne Hurd
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
    Schauspieler: Arnold Schwarzenegger  Linda Hamilton  Edward Furlong  Robert Patrick  Earl Boen  Joe Morton  S. Epatha Merkerson  Castulo Guerra  53 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "Terminator 2 - Tag der Abrechnung"

    Kommentare zu Terminator 2 - Tag der Abrechnung

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (7)

    kinoxator
    hier kommt man nicht zu Terminator2 sondern Transformers! ?
    vor 3 Jahren
    kinoxator
    Man kommt bei allen Hostern auf Transformers, aber nicht auf Terminator2 !
    vor 3 Jahren
    CracK_HeaD88
    Einer der genialsten Verfilmungen... 10 Sterne
    vor 5 Jahren
    LifeHunter
    Terminator wie öft könnte ich diese filme nur guken weil sie einfach so schön sind das ende im 2 teil is traurig abertrotzdem ist es ein schöner film
    vor 6 Jahren
    CommentMod
    ist doch auf Divxstage?!
    Antwort an HoneySunny (Kommentar anzeigen) vor 6 Jahren
    T-Bag
    Beste
    vor 6 Jahren
    HoneySunny
    könnte den mal bitte jemand als avi uppen plz.. danke
    vor 6 Jahren
    -1