• News
  • Genre Listen
  • Tools
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  • Film Tipp
  •  
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Haftungsausschluss
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Anpassen

    Zimmer 1408 (2007)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Übersetzung
    14 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    Zimmer 1408
    Mike Enslin (John Cusack) hat zwei erfolgreiche Bücher über Hotels, in denen es angeblich spukt, veröffentlicht. Nach dem Tod seiner Tochter stürzt er sich noch kompromissloser in die Arbeit. Derzeit fasziniert ihn ein besonders mysteriöser Fall: Im Zimmer 1408 des New Yorker Dolphin Hotel sind unter seltsamen Umständen bereits 56 Gäste gestorben. Um der Wahrheit auf den Grund zu gehen, schlägt Mike alle Warnungen des Hotelmanagers (Samuel L. Jackson) in den Wind und übernachtet in Nr. 1408 – ein kafkaesker Alptraum beginnt. Handlung Um wen geht es Inmitten eines wahren Wolkenbruchs versucht Mike Enslin (John Cusack), die richtige Abzweigung zu finden. Nach einer zermürbenden nächtlichen Irrfahrt kommt der Bestseller-Autor schließlich ans Ziel: Er checkt in einem Hotel abseits der Straße ein. Aufgeregt begrüßen ihn der Manager und seine Frau und bestürmen ihn sofort mit wüsten Gruselgeschichten. Ein Zimmermädchen soll sich in Zimmer 1408 erhängt haben und ihr Geist nun dort sein Unwesen treiben. Müde, aber gelassen bezieht Mike das Zimmer. Schlafen wird er dennoch kaum, denn er arbeitet am letzten Kapitel eines neuen Buchs, das sich wieder so gut verkaufen soll wie “10 Haunted Hotels” – Mike ist ein bekannter Horror-Schriftsteller. Seine Arbeitsweise bei der Vor-Ort-Recherche ist immer die gleiche: Er verbringt eine Nacht in einem Hotel, untersucht das Objekt mit wissenschaftlichen Methoden und lässt die Atmosphäre auf sich wirken. Er selbst glaubt nicht an paranormale Phänomene und seine Untersuchungen konnten bislang deren Existenz auch nicht bestätigen. Auch im aktuellen Fall passiert nichts. Das Hotel stellt sich vor Zurück in Kalifornien, findet Mike in seinem Postfach eine mysteriöse Postkarte. Sie zeigt das Dolphin Hotel in New York und auf der Rückseite steht nur ein Satz: “Betreten Sie nicht Zimmer 1408!” Diese Warnung reicht aus, um Mikes Neugier zu wecken. Er beginnt über das Hotel zu recherchieren und findet heraus, dass sich in Zimmer 1408 etliche Todesfälle ereignet haben. Um seine Recherchen zu beenden, möchte er im Dolphin Hotel einchecken. Doch der Hotelmanager Olin (Samuel L. Jackson) versucht mit allen Mitteln, den Schriftsteller vom Gegenteil zu überzeugen. Der Manager argumentiert mit erschreckenden Zahlen: Allein während seiner Amtszeit gab es vier Tote in 1408. Zusammen mit den als natürliche Todesursachen geführten Fällen sind insgesamt 56 Menschen in dem Zimmer gestorben. Sie begingen Selbstmord oder erlitten Herzinfarkte, einige sind sogar ertrunken. Ein Zimmer stellt sich vor Mike lässt sich jedoch nicht beirren und checkt in das Zimmer ein. Der erste Eindruck ist ernüchternd – ein Zimmer wie jedes andere auch. Doch kurze Zeit später stellt Mike erste seltsame Ereignisse fest. Das Radio springt von selbst an, die Klimaanlage spielt verrückt und die Bilder hängen schief. Zunächst nimmt Mike die Ereignisse noch mit Humor, doch bald steigen Angst und Panik in ihm auf, als immer mysteriösere Dinge passieren. Mike kann das Zimmer nicht mehr verlassen, sieht seine tote Tochter Katie (Jasmine Jessica Anthony), die Wände beginnen zu bluten und die Fenster verschwinden. Das Ende Es braucht seine Zeit bis Zimmer 1408 mit seinem Gast abgerechnet hat. Bis sich das tödliche Geheimnis des Zimmers lüftet, muss Mike um seinen Verstand und ums Überleben kämpfen. WissenswertesDie Dreharbeiten zu Zimmer 1408 fanden in London stattDie gleichnamige Kurzgeschichte von Stephen King war ursprünglich Teil eines Hörbuchs und wurde erst im Jahr 2002 innerhalb der Kurzgeschichten-Sammlung Everythin´s Eventual in Schriftform veröffentlicht. Weiterführende InformationenWeitere Filme nach Vorlage von Stephen King Weitere Informationen im Internet Übersichtskarte zur Lage des vermeintlichen Dolphin Hotels (engl.)Offizielle deutsche Website Rezension von Julia Stache unter Stadtkind.de QuellenPresseheft des Verleihs

    • Mikael Håfström
    • USA
    • ~ 104 min.
    • Horror
    • 0

    Trailer

    Schließen

    Dieses Video direkt mit Fullspeed downloaden!

    Zimmer 1408 in HD download!
    414.643.170 Downloads
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: Zimmer 1408

    Anbieter Übersicht umschalten

    • OpenLoad.co
      Mirror: 5/6
      Vom: 10.10.2016
    • TheVideo.me
      Mirror: 3/7
      Vom: 10.10.2016
    • Shared.sx
      Mirror: 3/3
      Vom: 07.11.2015
    • FlashX.tv
      Mirror: 6/11
      Vom: 10.10.2016
    • VidTo.me
      Mirror: 1/2
      Vom: 20.01.2017
    • XvidStage.com
      Mirror: 1/2
      Vom: 20.01.2017
    • Vidzi.tv
      Mirror: 1/5
      Vom: 10.10.2016
    • CloudTime.to
      Mirror: 1/6
      Vom: 26.04.2014
    • NowVideo.sx
      Mirror: 2/2
      Vom: 20.01.2017
    • StreamCloud.eu
      Mirror: 4/4
      Vom: 20.01.2017
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    7 / 10 :: 83861 Votes
    Genre: Horror Thriller
    Drehbuch: Larry Karaszewski
    Produzent: Lorenzo di Bonaventura
    Executive Producer: Jake Myers
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
    Schauspieler: John Cusack  Samuel L. Jackson  Mary McCormack  Tony Shalhoub  Len Cariou  Isiah Whitlock Jr.  Jasmine Jessica Anthony  Paul Birchard  32 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "Zimmer 1408"

    Kommentare zu Zimmer 1408

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (9)

    MovieJunkie
    Es gibt nur ein Ende. Das Zimmer spielt mit ihm.
    Antwort an moonboon (Kommentar anzeigen) vor 2 Jahren
    MovieJunkie
    Gut!
    vor 3 Jahren
    MovieJunkie
    Guter Film! Kann man auch öfter sehen.
    vor 3 Jahren
    Rose
    entschuldige mal?!?!?! spoileralarm?!?!? verkneif dir doch solche Kommentare bitte,auch wenns schwer fällt.. jetzt brauch ich den film nicht mehr gucken ,da ich weiß dass es 2 enden gibt...
    Antwort an moonboon (Kommentar anzeigen) vor 4 Jahren
    moonboon
    geiler film, wenn man das echte erste ende sieht.... her ist das 2te alternative ende, ka warum sie das machen.. ein film soll nur ein ende haben, das echte ende wo er noch lebt is viel besser und das richtige ende macht den film wirklich erst aus!!
    vor 4 Jahren
    GK777
    Sehr guter Film! Sehenswert!
    vor 5 Jahren
    TheFeminineKiller
    ganz anders als ich erwartet hätte O.o Aber irgendwie GUT.
    vor 6 Jahren
    manti
    absolut top. Wenn ich Schauspieler wie Cusack seh frag ich mich immer wie wir so manche Twilight Eiterpickel genauso nennen können? Top quali
    vor 6 Jahren
    Katz3nFr3und
    sehr geiler film
    vor 6 Jahren