• News
  • Genres
  • FAQ
  • Playlists
  • Bookmark
  •  
  • Alle Kinofilme
  • Film Tipp
  • Navigation

  • Unterseiten
  • Backup Domains
  • Optionen
  • Schauspieler Index
  • Regie Index
  • Login / Register
  • Kinofilme
  • Alle Kinofilme
  • Filme
  • Alle Filme
  • Beliebte
  • Neueste
  • Dokus
  • Alle Dokumentationen
  • Beliebte
  • Neuste
  • Serien
  • Alle Serien
  • Beliebte
  • Neuste
  • Partner
  • Anpassen

    Böseckendorf - Die Nacht, in der ein Dorf verschwand (2009)

    language
    /cs/themes/default/ratings/star4.png
    1 Playlists
    Klicke hier um diese Seite anzupassen
    Böseckendorf - Die Nacht, in der ein Dorf verschwand
    Deutschland im Oktober 1961. Zwei Monate nach dem Mauerbau in Berlin sichert das DDR-Regime landesweit die Grenze des Arbeiter- und Bauernstaates zum Klassenfeind gen Westen ab. Um dies zu gewährleisten, ordnet die Führung auch den “Gebrauch von Schusswaffen gegen Republikflüchtlinge” an. Im grenznahen Böseckendorf will man sich mit dieser Entwicklung nicht abfinden, was dem Regime natürlich nicht lange verborgen bleibt. Als einer der Bewohner durch Zufall von einem geheimen Plan der SED-Bezirksleitung erfährt, aus dem hervor geht, dass alle renitenten Bewohner bereits in wenigen Tagen zwangsumgesiedelt werden sollen, beschließen die Böseckendorfer spontan ihre Massenflucht aus der Republik. Aber kann ein ganzes Dorf über Nacht unbemerkt der DDR-Staatsgewalt entfliehen?

    Die DDR 1961: Im thüringischen Böseckendorf soll zwei Monate nach dem Mauerbau in Berlin auch hier die Staatsgrenze hermetisch abgeriegelt werden. Die Bewohner der Grenz-Gemeinde können sich nur schwer mit den Veränderungen anfreunden. Seit Generationen haben sie hier ihr Land bestellt, und so soll es bleiben.Bürgermeister Manni Lantz versucht beharrlich aber erfolglos, die Einwohner von den Vorzügen des Bauernstaates zu überzeugen. Und mittlerweile genießt Böseckendorf auch bei den Erfurter Parteibonzen den Ruf, ständig aus der Reihe zu tanzen. All das soll sich rechtzeigt zum 12. Jahrestag der Republik ändern.Genossin Marx verspricht, die aufmüpfigen Bauern zur Räson zu bringen und bei dieser Gelegenheit auch gleich den ominösen “Schleuser” aus dem Verkehr zu ziehen, der seit geraumer Zeit unerkannt DDR-Bürgern die Flucht in den Westen ermöglicht. Als Manni zur SED-Kreisleitung nach Erfurt zitiert wird, gelingt ihm zufällig ein kurzer Blick in eine streng vertrauliche Akte. So erfährt er von der geplantenAktion “Kornblume”, bei der nicht linientreueBöseckendorfer “umgesiedelt” werden sollen. Mannie ist fassungslos und vertraut sich seiner Frau Tonia an. Die beiden beschließen, in den Westen zu gehen. Sie weihen die schockierten Dorfbewohner ein, von denen sich viele anschließen. Gemeinsam planensie ihre Aktion, wohl wissend, dass sichein Spitzel in ihren Reihen befindet…



    Jetzt herunterladen!

    • Oliver Dommenget
    • Deutschland
    • ~ 90 min.
    • Drama
    • 0

    Trailer

    Schließen
    Aus- Einblenden

    Anbieter Auswahl für: Böseckendorf - Die Nacht, in der ein Dorf verschwand

    Anbieter Übersicht umschalten

    • Streamz.cc
      Mirror: 1/1
      Vom: 01.10.2019
    • TheVideo.me
      Mirror: 1/1
      Vom: 21.12.2019
    Ordne Deine lieblings Hoster per Drag & Drop um schneller zum gewünschten Stream zu kommen!

    Weitere Details

    IMDb Wertung:
    6.5 / 10 :: 47 Votes
    Genre: Drama History
    Produzent: Ica Souvignier
    Schauspieler: Anna Loos  Thure Riefenstein  Andreas Pietschmann  Rebecca Immanuel  Johannes Brandrup  Horst Janson  Esther Zimmering  Rainer Piwek  14 weitere
    Aus- Einblenden

    Empfohlene Einträge für "Böseckendorf - Die Nacht, in der ein Dorf verschwand"

    Kommentare zu Böseckendorf - Die Nacht, in der ein Dorf verschwand

    Um einen Kommentar abzugeben melde Dich bitte zuerst an.
    Wenn Du noch kein Konto bei uns hast, kannst Du Dich hier registrieren.

    Alle Kommentare (2)

    Berlineiro
    Lustig, daß du weißt, wie man 1962 sprach. Wo du doch erst 78 geboren wurdest , Columbo .... :P Einzig die Männerfrisuren sind zu lang, das brauchte noch 10 Jahre. Guter Film übrigens.
    vor 7 Jahren
    Berlineiro
    Lustig, daß du so genau weißt, wie man damals gesprochen hat. AlsBj. 1978. Film ist gut.
    vor 7 Jahren